Einleitung

Die Sensitivität von Tumor- und Normalgewebszellen gegenüber der Induktion einer Zellinaktivierung / des Zelltods hat eine zentrale Bedeutung für die Radiosensitivität von Tumoren und Normalgeweben. Diese wird unter anderem durch den molekularen Hintergrund der Zellen, durch Bedingungen im Mikromilieu, sowie durch individuelle Faktoren im jeweiligen Organ bzw. Tumorwirt bestimmt. Darüber hinaus spielt die Art der Strahlenantwort, der Zellinaktivierung, und des Zelltods (immunaktivierend, immunsuppressiv) eine wichtige Rolle für die lokale und systemische Antwort auf eine Bestrahlung, und mögliche Anpassungsreaktionen mit Einfluss auf die Therapieantwort.

Die Schwerpunkte der Arbeitsgruppe liegen im Bereich der molekularen Zellbiologie, Strahlenbiologie und experimentellen Radioonkologie. Wissenschaftliche Zielsetzung ist es, molekulare, zelluläre und immunologische Determinanten der Strahlenantwort von Tumorzellen, Tumor- und Normalgeweben zu identifizieren, molekulare Grundlagen für ein heterogenes Therapieansprechen von Tumoren zu charakterisieren, und geeignete Modelle und Methoden für diese Untersuchungen zu entwickeln. Auf der Basis der hierbei gewonnenen Erkenntnisse werden zielgerichtete Strategien zur Modulation der Strahlensensitivität von Normalgeweben und Tumoren entwickelt. Auch die Untersuchung der Mechanismen therapieinduzierter Spätfolgen und der Tumorbiologie solider Tumoren hat die Identifikation neuer Biomarker und therapeutischer Zielstrukturen für die Tumortherapie zum Ziel. In der Folge werden neuartige kombinierte Therapieansätze in präklinischen Modellen in vitro, in ovo und in vivo validiert und vielversprechende Kombinationstherapien bzw. Biomarker in Kooperation mit klinischen Arbeitsgruppen in translationalen Ansätzen auf ihre Eignung für eine Übertragung in die klinische Situation überprüft.



Univ. Prof.in Dr. rer. nat.
Verena Jendrossek

Lehrstuhl „Zellbiologie“
Geschäftsführende Direktorin

Forschungsschwerpunkte

Hierzu leiten innerhalb des Lehrstuhls 
Frau apl. Prof. Dr. rer. nat. Diana Klein das Labor für Vaskuläre Remodellierung
sowie
Frau PD Dr. rer. nat. Justine Rudner, Frau Dr. rer. nat. Silvia Vega Rubin de Celis,  Frau Dr. Farnoush Farahpour*, Herr PD Dr. rer. nat. Johann Matschke und
Herr Dr. rer. nat. Florian Wirsdörfer Nachwuchsgruppen zu folgenden Themen:

* Brückenposition gemeinsam mit Abteilung für Bioinformatik und Computer-Biophysik, Prof. Daniel Hoffmann, UDE

Nachwuchsgruppen

NG Matschke

NG Rudner

NG Vega Rubin de Celis

NG Wirsdörfer

NG Farahpour

Publikationen

Team

Julia Asche

Naturwissenschaftliche Doktorandin

Mitarbeiter Platzhalter Bild

Mohamed Benchellal

Technischer Mitarbeiter

Mitarbeiter Platzhalter Bild

Irene Bocci

Naturwissenschaftliche Doktorandin

Lingyi Cai

Medizinische Doktorandin

Mitarbeiter Platzhalter Bild

Sarah Etemadi Afshar

Naturwissenschaftliche Doktorandin

Katharina Eul

Naturwissenschaftliche Doktorandin

Dr. rer. nat.
Farnoush Farahpour

Nachwuchsgruppenleiterin

Eva Gau

Technische Mitarbeiterin

Dr. rer. nat.
Lena Gockeln

Postdoc

Nikita Gorainow

Medizinischer Doktorand

Mitarbeiter Platzhalter Bild

Melanie Heitmann

Technische Mitarbeiterin

Razan Hessenow

Naturwissenschaftliche Doktorandin

Mario Hetzel

Naturwissenschaftlicher Doktorand

Mitarbeiter Platzhalter Bild

Vaanilaa Ketheeswaranathan

Naturwissenschaftliche Doktorandin

Mitarbeiter Platzhalter Bild

Apl. Prof. Dr. rer. nat.
Diana Klein

Laborleiterin

Mitarbeiter Platzhalter Bild

Chiara Kroepel

Studentische Hilfskraft

Mikhail Kunin

Naturwissenschaftlicher Doktorand

Hugo Laporte

Naturwissenschaftlicher Doktorand

Safa Larafa

Naturwissenschaftliche Doktorandin

PD Dr. rer. nat.
Johann Matschke

Nachwuchsgruppenleiter

PD Dr. rer. nat.
Justine Rudner

Nachwuchsgruppenleiterin

Merle Schaffrin

Medizinische Doktorandin

André Soppa

Technischer Mitarbeiter

Mitarbeiter Platzhalter Bild

Lisa Stasch

Naturwissenschaftliche Doktorandin

Dr. rer. nat.
Silvia Vega Rubin de Celis

Nachwuchsgruppenleiterin

Mitarbeiter Platzhalter Bild

Angelika Warda

Technische Mitarbeiterin

Dr. rer. nat.
Florian Wirsdörfer

Nachwuchsgruppenleiter